FCE

6.12. Unsere Weihnachtsfeier im Eiscafe Gröbers


Unsere Weihnachtsfeier startete am Nikolaustag um 17.00 Uhr im Eiscafe Gröbers.



Ein paar Mädels konnten leider nicht daran teilnehmen. Diese seien hiermit herzlich gegrüßt !

Der Nikolaus in Gestalt von Elfi hatte an jeden Platz ein liebevoll gebasteltes Präsent hingelegt.  Wir haben uns sehr gefreut, DANKESCHÖN !


Helmut wurde mit einem Weihnachtsgeschenk von uns überrascht.




Bevor das Essen serviert wurde hatten wir mal genug Zeit zum Schnattern.













Nach dem Abendessen las Helmut uns eine Geschichte  aus dem Buch "Wunderschöne Weihnachtszeit" von Karl-Heinrich Wackerl vor.




Wir sangen ein paar Lieder aus unserem aktuellen Weihnachtsprogramm.










Passend zum Lied "Immer wenn es Weihnacht wird" (Das ist die stillste Zeit im Jahr....) präsentierte uns Helmut das Gedicht "Stille Zeit" aus obigem Buch. Auch lernten wir wieder dazu, unser Helmut hat so viel Wissen weiterzugeben: Das als Weihnachtslied bekannte "Oh Tannenbaum" war ursprünglich gar kein Weihnachtslied, zur Urform wurden im Laufe der Zeit Strofen hinzugefügt, die es zu dem Lied machten, das wir heute kennen.





In einem Eiskaffee muss man natürlich auch ein Eis essen...









Das Eiscafe Gröbers hat 2 neue Bewohner, süße Babyschildkröten. Diese veranlassten   Helmut, uns von seiner "Begegnung der schmerzhaften Art" mit einer Rotwangenschmuck-Schildkröte auf einer seiner Konzertreisen zu berichten.







Leider war 20.00 Uhr schon wieder Schluss mit unserer Feier. Es hat uns allen Spaß gemacht.





Text:      Elis Schöne

Fotos:   Eva Lebek, Heike Mehlhose, Elis Schöne, Waltraud Friedl