FCE

      


20.8.     770 Jahre Oberthau


  

Der Ermlitzer Ortstteil Oberthau lud auf den Lindenplatz zu seinem Heimatfest – 770 Jahre Oberthau ein.

Von 11.00 bis 16.00 Uhr öffnete der 2. Markttag mit verschiedenen Ständen von einer Naturbackstube über Töpferwaren bis hin zu Geschenkartikeln und Schmuck. Es gab eine Bastelecke für Kinder ,und für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Am Nachmittag und Abend traten auch noch die Dancing Cats und die Tänzer und Tänzerinnen vom Tango-argentino Ermltz auf.

Nach dem 14.00 Uhr bereits der Männerchor Ermlitz aufgetreten war, hatten wir natürlich noch mehr Lampenfieber… Aber bevor wir 15.00 Uhr auf die Bühne gingen gab es bei unserer Sängerin Marion, welche in Oberthau wohnt, bei der Generalprobe ein Gläschen Sekt zur Beruhigung.



  

Unser Programm eröffneten wir mit dem Lied: „Sing mit uns“. Eventuell sind einige Frauen aus dem Publikum neugierig geworden, und würden uns eventuell demnächst als fleißige Sängerinnen unterstützen – wir freuen uns über alle Interessenten.

  


 

Nach Liedern wie „Wenn ich ein Vöglein wär“ , „An der Saale hellem Strande“ und „Am Brunnen vor dem Tore“ kamen wir zum Höhepunkt unseres Auftrittes.  Wir gaben unser Lied „Auwald und Elster“ zum Besten. Dieser Gesang war eine Premiere. Die Musik dazu schrieb unser Chorleiter Helmut Werler und der Text stammt aus der Feder unserer 
Chorsängerin Kristin Zimmermann.

      Mit unserem  Lied “ über 7 Brücken musst Du geh´n “ verabschiedeten wir uns von unserem Publikum, dabei wurden wir von Erik Schober (Chorleiter vom Männerchor Ermlitz) auf          dem Keyboard begleitet. Vielen Dank dafür.

 

 

 

 

Text: Heike Mehlhose

Fotos: Christoph Hoppe