FCE


                 

Unser Chor-Ausflug am 19.9.

          zur Bierbrauerei Altenburg



 

11 Frauen starteten unseren diesjährigen Ausflug mit der S Bahn Richtung Leipzig, und dann ging es weiter nach Altenburg. 




    Das Wetter meinte es gut mit uns, und so schlenderten wir                       gemütlich vom Bahnhof zu der Brauerei, wo wir schon                                                            erwartet wurden. 









Die Altenburger Brauerei ist eine historische Bierbrauerei, die im Jahr 1871 als Aktienbrauerei gegründet wurde. Sie ist ein technisches Denkmal; aber nach modernsten technologischen Gesichtspunkten arbeitend.  Wir besichtigten das Brauereimuseum in der ehemaligen Direktoren Villa aus der Gründerzeit und durften bei einer Führung durch die Brauerei alles zur Braukunst erfahren.  Aktuell werden fünf Biersorten und ein Radler hergestellt.  Pro Jahr verlassen rund 15 Millionen Liter das Fabrikgelände.  Des Weiteren sind die Veranstaltungsräume in den sanierten Gebäuden ein kulturelles Zentrum der Stadt Altenburg.  Es war eine heitere und informative Führung durch die Herstellungsräume bis hin zur Abfüllung.


 




Danach gingen wir in die rustikalen Kellergewölbe (Alte Tenne), wo wir unseren Hunger und Durst mit einer deftigen Brotzeit und Bierverkostung stillen konnten.  Lustig und gestärkt ging es an die Heimfahrt. Es war ein sehr schöner gemeinsamer Tag. 








Text:    Elfrun Wanie

Fotos : Heike Mehlhose